Nicht persönlich, sondern digital Rheder Kinder erhalten Besuch vom Nikolaus auf dem Computer

Von pm

Der Nikolaus wird in diesem Jahr auch in Rhede die Kinder nicht persönlich besuchen. Aber es gibt eine Alternative.Der Nikolaus wird in diesem Jahr auch in Rhede die Kinder nicht persönlich besuchen. Aber es gibt eine Alternative.
Engelbert Freericks/Nikolausgemeinschaft Rhede

Rhede. In Rhede ist es Tradition, dass der Nikolaus und seine Begleiter die Kinder in der Gemeinde persönlich besuchen. Aber in diesem Jahr muss sich der "Heilige Mann" auch in der Emsgemeinde der Corona-Pandemie beugen und daheim bleiben. Aber er hat einen Weg gefunden, trotzdem bei den Kindern sein zu können.

Wie, das haben nun der Leiter der Nikolausgemeinschaft Markus Karpow und das Orga-Team bekannt gemacht. Der Besuch soll nicht ausfallen, sondern digital stattfinden. Der Nikolaus wird den Rheder Kindern also auf dem Computer mit einer Botsc

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN