Nur von Schnüren gehalten So zogen drei Rheder Jungs einen Hecht aus der Alten Ems

Einen Meter lang und 7,5 Kilogramm schwer ist dieser Hecht, den Gerd Folkert Conens sowie die Brüder Silas und Elia Schütte (von links) aus der Alten Ems in Rhede an Land ziehen konnten.Einen Meter lang und 7,5 Kilogramm schwer ist dieser Hecht, den Gerd Folkert Conens sowie die Brüder Silas und Elia Schütte (von links) aus der Alten Ems in Rhede an Land ziehen konnten.
Angelsportverein Rhede

Rhede. Einen Hecht dieser Größenordnung aus dem Wasser zu holen, ist eigentlich schon außergewöhnlich genug. Doch wie drei Jugendliche aus Rhede den rund einen Meter langen und 7,5 Kilogramm schweren Raubfisch aus der Alten Ems an Land zogen, toppt das Ganze noch.

An einem sonnigen Samstagvormittag im November zog es den zwölfjährigen Silas Schütte, seinen Bruder Elia (10 Jahre) und Gerd Folkert Conens (ebenfalls 10 Jahre) an das Gewässer, um ihrer gemeinsamen Leidenschaft nachzugehen. Nachdem sich i

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN