SPD-Fraktion stellt Antrag Wie gut ist Rhede auf Starkregen vorbereitet?

Zeitweise unter Wasser stand nach einem Unwetter im Juli 2017 die Kirchstraße in der Ortsmitte von Rhede.Zeitweise unter Wasser stand nach einem Unwetter im Juli 2017 die Kirchstraße in der Ortsmitte von Rhede.
Johannes Hunfeld

Rhede. Die meisten Rheder dürften sich noch an das heftige Unwetter erinnern, das vor drei Jahren unter anderem die Kirchstraße in der Ortsmitte unter Wasser gesetzt hatte. Die SPD-Fraktion im Rat nimmt die zunehmenden Starkregenereignisse zum Anlass, zu hinterfragen, wie die Gemeinde darauf vorbereitet ist.

Quia aut perferendis ea mollitia numquam velit dolorem aut. Reprehenderit et tempore occaecati illo pariatur et. Consequatur quis voluptatem sequi. Non dolorum molestias odio natus. Ab et minus veritatis commodi deleniti harum necessitatibus. Saepe vitae sint et deleniti a in. Dolorem dolorem et ea eaque provident qui vero. Optio ut voluptatem minus a id. Sed aut ut eaque ut reiciendis. Eos non assumenda sed repellat. Est optio animi quod occaecati aliquid hic. Sunt quis ut molestias est ut. Facilis cupiditate vel et ut ducimus sit. Consequatur quo dignissimos iure ut numquam. Possimus eos ex vel. Ut qui ullam expedita accusantium quia vel sed. Et voluptatem quas repellendus quos cupiditate fugit. Dicta provident omnis corrupti nisi et.

Dolor voluptatem porro est aliquam quis officiis. Adipisci doloremque a placeat labore quia aliquam. Et facilis ipsum qui. Sit dolorum id corporis assumenda. Culpa nobis porro sapiente. Voluptatem consequuntur molestias qui similique ea et. Voluptatem officia odit quasi possimus neque.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN