Ein Mahner für den Frieden Darum erinnert ein früherer Soldat an den Krieg in Rhede

Etwa zu 90 Prozent zerstört worden ist die Gemeinde Rhede Mitte April 1945. Rechts im Bild ist die Ruine des Wohnhauses der Familie Schütte zu sehen. Dort steht heute der "Brunnengrill".Etwa zu 90 Prozent zerstört worden ist die Gemeinde Rhede Mitte April 1945. Rechts im Bild ist die Ruine des Wohnhauses der Familie Schütte zu sehen. Dort steht heute der "Brunnengrill".
Archiv Albert Vinke/Repro: Gerd Schade

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN