Tiere sorgen für viele Besucher Doppelter Nachwuchs beim Weißstorchpaar in Rhede

Von Sabrina Holthaus

Beschützt von den Eltern wachsen die zwei Jungstörche in Rhede auf. Foto: Hermann RobbenBeschützt von den Eltern wachsen die zwei Jungstörche in Rhede auf. Foto: Hermann Robben
Klaus Lampen

Rhede. Zwei Jungvögel sitzen seit Mitte Juni in dem Storchennest auf dem Hof Emsauen von Klaus Lampen in Rhede. Der Nachwuchs sorgte für Freude bei der ganzen Familie Lampen – und für viele Besucher mehr.

Im April hatte Lampen berichtet, dass die Störche erstmals auf seinem Hof brüteten. Eine Seltenheit im Emsland, wie Diplom-Biologe und Vogelexperte Axel Degen damals bestätigte. Nun ist der Nachwuchs geschlüpft. Viel sehen kann man von den

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN