Ehrenurkunden überreicht Hegering Rhede ehrt langjähriger Mitglieder

Ehrenurkunden überreichten Hegeringsleiter Hermann Wilkens (links) und sein Stellvertreter Johann Hackmann (rechts) an die Jäger Johann Dickebohm (2. von links) und Wilfried Kuder. Foto: Hegering RhedeEhrenurkunden überreichten Hegeringsleiter Hermann Wilkens (links) und sein Stellvertreter Johann Hackmann (rechts) an die Jäger Johann Dickebohm (2. von links) und Wilfried Kuder. Foto: Hegering Rhede

Rhede. Der Hegering Rhede hat während seiner Generalversammlung zwei langjährige Mitglieder geehrt. Das teilte der Verein mit.

Eine Ehrung für 50-jährige Mitgliedschaft erhielt der Waidmann Johann Dickebohm aus Neurhede. Hegeringsleiter Hermann Wilkens überreichte dazu eine Ehrenurkunde der Landesjägerschaft sowie eine Ehrennadel. Seit 40 Jahren gehört der Rheder Wilfried Kuder der Jägervereinigung an.

In seinem Jahresbericht stellte Hegeringsleiter Wilkens mit Blick auf das im Jagdjahr 2018/2019 fest, dass die Zahl der erlegten Fasane weiterhin gering geblieben sei. Die Zahl der erlegten Nutrias sei hingegen deutlich gestiegen.

Wilkens erwähnte darüber hinaus die Waldjugendspiele, an denen 61 Kinder der Ludgerusschule teilgenommen hätten. Vom Biotop-Fonds der Jägerschaften habe der Hegering ein massives Insektenhotel erhalten, dass im Zuge einer Ferienpassaktion im Sommer ausgebaut werden solle.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN