Vor rund 150 Zuschauern Schüler aus Rhede erzählen Weihnachtsgeschichte etwas anders

Eine besondere Weihnachtsgeschichte gab es in der Rheder Ludgerusschule zu sehen. Foto: LudgerusschuleEine besondere Weihnachtsgeschichte gab es in der Rheder Ludgerusschule zu sehen. Foto: Ludgerusschule

Rhede. Eine etwas andere Weihnachtgeschichte haben die Schüler der Theater- und der Chor-AG der Ludgerusschule Rhede rund 150 Zuschauern am letzten Abend vor Ferienbeginn erzählt.

Im Forum stellten die Fünft- und Sechstklässler nach Mitteilung der Schule die Geschichte von Maria und Josef in besonderer Weise dar. So bekam es das heilige Paar mit zwei gelangweilten Engeln, Tänzern in Michael Jackson-Manier und Plattdeutsch und Niederländisch sprechenden Königen zu tun. Einstudiert hatten die Oberschüler das Stück „Die Story“ in den letzten Monaten zusammen mit der AG-Leiterin Edeltraud Wotte. Den musikalischen Part leitete Christel Osteresch.

Die Geschichte bildete gleichzeitig den Startpunkt für den zweiten Weihnachtsmarkt der Oberschule auf dem Schulhof. Hier verkauften die Schüler der Klassen fünf bis zehn, Vertreter einzelner schulischer Arbeitsgemeinschaften und Jugendgruppen der Einheitsgemeinde unter anderem selbst gebastelte Weihnachtsdekorationen. Einige Grundschulklassen trugen zudem kleine weihnachtliche Einlagen vor. Über 600 Besucher waren laut Schule der Einladung gefolgt. „Es ist schön, dass die Arbeit unserer Schule auch über die Elternschaft hinaus großes Interesse erfährt“, so Schulleiter Otto Büning.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN