Verein erweitert sportliches Angebot Eintracht Brual will „Leute vom Sofa locken“

Von Hermann-Josef Döbber

Den SV Eintracht Brual weiter nach vorne bringen wollen (von links) Vorsitzender Rochus Hiller, Jennifer Behrens, Thomas Rave, Thomas Kirchner, Josef Kosse und Joseph Bröer. Foto: Hermann-Josef DöbberDen SV Eintracht Brual weiter nach vorne bringen wollen (von links) Vorsitzender Rochus Hiller, Jennifer Behrens, Thomas Rave, Thomas Kirchner, Josef Kosse und Joseph Bröer. Foto: Hermann-Josef Döbber

Brual. Der SV Eintracht Brual hat in den vergangenen Monaten sein sportliches Angebot ausgeweitet. Neben dem Fußball ist die Tischtennissparte neu belebt worden, die Gründung einer Gesundheitssportgruppe erfolgt und im Verein eine Boxgruppe heimisch geworden.

In der Generalversammlung der Sportler im Schützenhaus sagte der Vorsitzende Rochus Hiller weiter, dass seine Vorstandskollegen und er vom bisherigen Vorstand ein gut bestelltes Feld übernommen hätten. Mit den neuen Angeboten wolle man „Leu

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN