zuletzt aktualisiert vor

Fahrer bleibt unverletzt Mercedes brennt in Rhede vollständig aus

Meine Nachrichten

Um das Thema Rhede Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die A-Klasse brannte vollständig aus. Foto: Gemeinde Rhede/FeuerwehrDie A-Klasse brannte vollständig aus. Foto: Gemeinde Rhede/Feuerwehr

Rhede. Am Donnerstagmorgen ist es in Rhede auf der Zollstraße zu einem Fahrzeugbrand gekommen. Verletzt wurde hierbei glücklicherweise niemand.

Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilt, war ein 55-jähriger Mann gegen kurz vor 7 Uhr mit seiner Mercedes A-Klasse auf der Zollstraße von Rhede in Richtung Autobahn 31 unterwegs. Plötzlich fing sein Wagen Feuer. Er stoppte sein Fahrzeug und stieg aus. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte sein Wagen lichterloh. 

Bein Eintreffen der Feuerwehr stand der Mercedes lichterloh in Flammen. Foto: Gemeinde Rhede/Feuerwehr


Warum die A-Klasse plötzlich anfing zu brennen, ist noch nicht abschließend geklärt. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus. Der Wagen hat nur noch Schrottwert, die Höhe des Schadens konnte die Polizei noch nicht beziffern. Der 55-jährige Fahrer blieb unverletzt.

Foto: Hermann Hinrichs


Die Feuerwehr aus Rhede war mit zwei Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften vor Ort. 


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN