Betrieb baut an der A 31 CDU Rhede von Geiger-Gruppe beeindruckt

Meine Nachrichten

Um das Thema Rhede Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Über die Entwicklung der Geiger-Gruppe tauschten sich (von links) Wilhelm Santen, Gerd Husmann, Hermann-Josef Kruse, Johannes Geiger, Sarah Geiger, Bernd Busemann, Jens Willerding und Hermann Geiger aus. Foto: CDU RhedeÜber die Entwicklung der Geiger-Gruppe tauschten sich (von links) Wilhelm Santen, Gerd Husmann, Hermann-Josef Kruse, Johannes Geiger, Sarah Geiger, Bernd Busemann, Jens Willerding und Hermann Geiger aus. Foto: CDU Rhede

Rhede. Über den Baufortschritt am neuen Hauptstandort im Gewerbegebiet an der Autobahn A 31 in Rhede hat Johannes Geiger, Inhaber der Geiger-Unternehmensgruppe, den CDU-Ortsverband informiert. Die Christdemokraten zeigten sich beeindruckt von der breiten Angebotspalette des Unternehmens.

Nach Mitteilung des Ortsverbandes ist an dem neuen Standort bereits eine Lagerhalle für Paletten und eine Maschinenhalle für Landmaschinen errichtet worden. Im Bau befindet sich noch eine LKW-Waschanlage, Stellflächen für Fahrzeuge, eine Landmaschinen- und Nutzfahrzeugwerkstatt sowie angrenzende Büro- und Sozialräume.

Den Christdemokraten zufolge ist das Unternehmen in den Bereichen Ferkelerzeugung und Schweinemast sowie im Ackerbau aktiv. Zudem wurden Betriebe im Sektor der Bio- und regenerativen Energien, der Logistik, der Vermietung und Verpachtung von Wohn- und Gewerbeimmobilien sowie dem Agrarservicebereich gegründet. Insgesamt sind die Bereiche auf mehrere Standorte im vorwiegend niedersächsischen Raum aufgeteilt und untergliedern sich in mittlerweile 18 jeweils eigenständige Unternehmen auf.

Wie es in der Mitteilung weiter heißt, sind bei der Geiger-Gruppe derzeit 80 Mitarbeiter beschäftigt. Die Besuchergruppe des CDU-Ortsverbandes stellte bei dem Rundgang nach eigenen Angaben fest, dass es sich um ein breit aufgestelltes, modernes, innovatives und zukunftsorientiertes Unternehmen handelt.

Weiterlesen: Geiger-Gruppe zieht ins Rheder Gewerbegebiet an der A 31


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN