Gemeinde zieht Bilanz 55 Händler kaufen und verkaufen auf Rheder Markt

Meine Nachrichten

Um das Thema Rhede Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Zum Rheder Markt wurden auch diese Ponys aufgetrieben. Foto: Gemeinde RhedeZum Rheder Markt wurden auch diese Ponys aufgetrieben. Foto: Gemeinde Rhede

Rhede Nach dem Rheder Markt 2018 vor zwei Wochen hat die Gemeinde jetzt die Auftriebszahlen für den Pferde- und Viehmarkt bekannt gegeben.

Demnach boten insgesamt 55 Händler 78 Großpferde, 112 Ponys, 17 Shetland-Ponys, 90 Rinder, zehn Esel, zwei Kamele, zwei Lamas, 45 Schafe und 16 Ziegen auf. 16 Händler seien ohne Tiere aufgekreuzt – also mit dem ausdrücklichen Ziel, Tiere zu kaufen, wie Bürgermeister Gerd Conens (parteilos) schlussfolgert. Er wertet dies als Zeichen, dass sich der Rheder Markt als Kauf- und Handelsmarkt etabliert hat. Conens zufolge sind unter anderem Käufer und Verkäufer aus Worpswede, Hannover und Wuppertal angereist.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN