Mehr als 3000 Besucher Große Resonanz auf Jubiläumsfeier bei Musswessels in Rhede

Meine Nachrichten

Um das Thema Rhede Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Rhede. Auf große Resonanz ist das Familienfest zum 150-jährigen Bestehen der Bäckerei Musswessels in Rhede gestoßen. Mehr als 3000 Besucher nutzt die Gelegenheit, sich die Abläufe in der Produktion anzusehen.

Zeitweise war der Andrang am Nachmittag so groß, dass es zu kleineren Staus auf den Zufahrtsstraßen im Gewerbegebiet an der Dieselstraße kam. Auch in den für Besucher ausgewiesenen Gängen durch die große Produktionshalle, an denen Mitarbeiter der Bäckerei die einzelnen Abläufe erklärten, wurde es mitunter eng. „Mit so einer großen Resonanz haben wir niemals gerechnet, wir sind überwältigt“, sagte Geschäftsführer Antonius Musswessels.

„Amerikaner“ durften verziert werden

Weil das Wetter bestens mitspielte, konnten im Außenbereich ein Eiswagen, eine Hüpfburg und ein Kinderkarussell aufgebaut werden. Mehr als 1000 Gäste nutzten Musswessels zufolge in der Schaubäckerei die Gelegenheit, einen „Amerikaner“ mit Zuckerguss und Süßigkeiten zu verzieren.

(Weiterlesen: Bäckerei Musswessels: Viel Wachstum in Rhede nach 150 Jahren)

Am Vormittag war der Bundestagsabgeordneten Gitta Connemann (CDU) die Ehre zuteil geworden, eine große Geburtstagstorte anzuschneiden, von der alle Besucher ein kleines Stück probieren durften. Später gab es Backwaren und Getränke zu Jubiläumspreisen. Bei einer Verlosung gab es unter anderem eine Schiffsreise zu gewinnen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN