8.000 Euro Sachschaden Frau bei Auffahrunfall in Rhede schwer verletzt

Meine Nachrichten

Um das Thema Rhede Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Eine 51-jährige Frau ist am Dienstag bei einem Verkehrsunfall in Rhede schwer verletzt worden. Symbolfoto: Hermann HinrichsEine 51-jährige Frau ist am Dienstag bei einem Verkehrsunfall in Rhede schwer verletzt worden. Symbolfoto: Hermann Hinrichs

Rhede. Eine 51-jährige Frau ist am Dienstag bei einem Verkehrsunfall in Rhede schwer verletzt worden. Das teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Der Vorfall ereignete sich laut Mitteilung der Polizei am Vormittag auf der Bellingwolder Straße. Ein 50-jähriger Autofahrer aus den Niederlanden übersah, dass ein vor ihm fahrendes Auto abbiegen wollte und fuhr auf dieses auf. Dabei erlitt seine Beifahrerin schwere Verletzungen. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Der Unfallverursacher und der Fahrer des anderen Autos blieben unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich nach einer Schätzung der Polizei auf rund 8.000 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN