Erlös für Hebammen- und Jugendarbeit 120 Frauen bei Benefiz-Frühstück in Rhede

Von Hermann-Josef Tangen

Meine Nachrichten

Um das Thema Rhede Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Mitglieder des seit 2005 bestehenden Serviceclubs Soroptimist International (SI) Leer/ Papenburg unterstützen viele Projekte durch Spenden und Förderaktionen. Foto: SI Club Leer/PapenburgDie Mitglieder des seit 2005 bestehenden Serviceclubs Soroptimist International (SI) Leer/ Papenburg unterstützen viele Projekte durch Spenden und Förderaktionen. Foto: SI Club Leer/Papenburg

Rhede. 120 Frauen haben an einem „Freundinnen-Frühstück“ teilgenommen, zu dem der Serviceclub Soroptimist International (SI) Leer/Papenburg im Gasthaus Vosse-Schepers in Rhede eingeladen hatte. Der Erlös aus Eintrittsgeldern und Spenden soll wohltätigen Projekten in der Region zugutekommen.

Soroptimist ist ein internationaler Club für Frauen in verantwortlichen Positionen im Berufsleben, der in 132 Ländern mit 81.000 Mitgliedern vertreten ist. In Deutschland gibt es 211 Clubs mit mehr als 6.200 Mitgliedern, die sich nach eigenen Angaben für eine aktive Teilnahme an Entscheidungsprozessen auf allen Ebenen der Gesellschaft stark machen. Dem seit 2005 bestehenden SI Club Leer/Papenburg gehören 28 Frauen an, die vor Ort zahlreiche Projekte durch Spenden und Förderaktionen unterstützen, darunter den Sozialen Ökohof in Papenburg, die Tagesförderstätte Bunde und das Mehrgenerationenhaus in Leer.

Bei dem nun zum dritten Mal durchgeführten Benefiz-Frühstück wurden selbst hergestellte Speisen verzehrt. Zudem hörten die Teilnehmerinnen und einen Vortrag von Lena Scholtalbers aus Leer über „historische Hintergründe der Schulbildung für Frauen“. Unterstützt wurde das Treffen von den Gastgebern Gabi und Herbert Vosse und der Bäckerei Musswessels, deren Brot- und Plätzchen-Spenden die Mitglieder am Ende der Veranstaltung an die Anwesenden verkauften.

Der Gesamterlös soll neben einem Hebammenprojekt in Leer dem Verein Aukiju (Aufsuchende kirchliche Jugendarbeit) in Papenburg zufließen. Aukiju fördert Jugendliche, die nicht allein aus ihren Problemen herauskommen und unterstützt sie bei der Suche nach Arbeit und bei der Lösung von schulischen, finanziellen oder psychischen Problemen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN