Ein Artikel der Redaktion

Wetterdienst warnt vor Glätte Leichter Schneefall und Frost im Emsland erwartet

Von Daniel Gonzalez-Tepper | 07.02.2017, 17:20 Uhr

Im Emsland könnte es von Dienstagabend, 18 Uhr, bis Mittwochmorgen, 6 Uhr, zu leichtem Schneefall kommen. Darüber informiert der Deutsche Wetterdienst.

„Es besteht die Gefahr des Auftretens von leichtem Schneefall (Stufe 1 von 4). Verbreitet wird es glatt“, heißt es in der Wetterwarnung, die der DWD am Nachmittag herausgegeben hat. Kurz zuvor hatte der DWD auch vor verbreitetem Frost gewarnt. Die Warnung vor Frost gilt von Dienstag, 18 Uhr, bis Mittwoch, 11 Uhr.

Anfangs liegt die Schneefallgrenze noch bei 500 bis 800 Meter, sie wird am Abend aber rasch absinken, heißt es.