Ein Artikel der Redaktion

Auch Archäologen untersuchen in Papenburg Verlegung der Rheiderlandstraße: Verdacht auf Kampfmittel bei Erdarbeiten

Von Judith Bootsmann | 08.12.2022, 09:21 Uhr

Der Startschuss für die vorbereitenden Maßnahmen der Verlegung der Rheiderlandstraße in Papenburg ist gefallen: Seit Ende November suchen Archäologen und der Kampfmitteldienst die neue Trasse nach Bodenfunden ab. An einer Stelle ist es nun zu einem Verdachtsfall gekommen, der näher untersucht werden muss.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.