Ein Artikel der Redaktion

Auch Städtetag bezieht Stellung Ukraine-Krieg: So steht Papenburg zur Partnerstadt in Russland

Von Christian Belling | 07.03.2022, 07:43 Uhr

Putins Angriff auf die Ukraine wird zu einer Belastungsprobe für deutsch-russische Städtepartnerschaften. Die Stadt Papenburg bezieht Position, was die Partnerschaft mit Pogranitschny betrifft.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden