Ein Artikel der Redaktion

Täter weiter flüchtig Noch keine Spur nach Vergewaltigung

Von Klaus Dieckmann | 06.12.2013, 19:42 Uhr

Noch keine heiße Spur auf einen Tatverdächtigen verfolgt die Polizei nach der Vergewaltigung einer 32-Jährigen in

Die Frau war in der Nacht zu Sonntag von zwei Männern an der Straße Am Stadtpark überfallen und in ein Gebüsch gezerrt worden. Einer der Männer vergewaltigte dort die Frau. Nach Angaben von Achim van Remmerden, Sprecher der Polizeiinspektion Emsland-Grafschaft Bentheim, liegen den Ermittlern bislang noch keine konkreten Hinweise auf die Täter vor. Die Männer wurden von dem Opfer als 30 bis 35 Jahre alt beschrieben. Beide hatten dunkle kurze Haare und waren dunkel gekleidet. Zeugen, die gegen 0 Uhr am vergangenen Sonntag Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Papenburg unter Telefon 04961/9260 in Verbindung zu setzen.