Ein Artikel der Redaktion

Stolz und Erleichtert Erfolgreiche Prüfungen fürAuszubildende des Papenburger Hospitals

Von PM. | 30.06.2016, 21:21 Uhr

Erleichterung und Stolz zeigten sich während einer kleinen Feierstunde in den Gesichtern der neun Auszubildenden des Marien Hospital Papenburg Aschendorf, die im Juni ihre Abschlussprüfungen erfolgreich abgeschlossen haben.

Zu Medizinischen Fachangestellten wurden einer Mitteilung zufolge Nadine Appeldorn, Lisa Potthast, Kathrin Rolfes (alle Papenburg), Anja Lindemann (Lorup), Nicole Nintemann (Heede), Jasmin Sanders (Rhauderfehn), Syzana Shabani (Rhede) und Lisa van Lessen (Bunderhee) in den Fachabteilungen des Marien Hospitals ausgebildet. In der Krankenhausverwaltung absolvierte Matthias Korte (Papenburg) eine Ausbildung zum Bürokaufmann. Sechs der Absolventen werden weiterhin für das Papenburger Krankenhaus arbeiten.

„Sie haben in den vergangenen Jahren hohen Einsatz gezeigt. Setzen Sie sich auch auf Ihrem weiteren Weg Ziele, die Sie umsetzen wollen und blicken Sie nach fünf, zehn oder 20 Jahren zurück, welche Wünsche sich erfüllt haben“, riet ihnen Elisabeth Bröring, Managerin der Ambulanzen und Medizinische Versorgungszentren (MVZ) am Marien Hospital, und gratulierte den Absolventen gemeinsam mit ihren Betreuern und der Unternehmens-leitung und. Zum 1. August werden sechs neue Auszubildende ihren Dienst im Marien Hospital antreten.