Ein Artikel der Redaktion

Fälle in Sögel und Papenburg So treiben dubiose Goldhändler im Emsland ihr Unwesen

Von Raphael Steffen | 28.01.2020, 17:33 Uhr

Immer wieder werben Goldankäufer durch Flyer und Anzeigen dafür, dass bei ihnen alter Schmuck oder Pelze einfach zu verkaufen sind. Doch wie seriös sind diese Anbieter? Fälle aus dem nördlichen Emsland werfen Fragen auf. In Papenburg schritten kürzlich die Behörden ein.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden