Ein Artikel der Redaktion

"Spürbarer Rückgang" Polizei Emsland bestätigt: Weniger Einbrüche seit Corona-Pandemie

Von Mirco Moormann | 26.04.2020, 14:33 Uhr

Die Zahl der Wohnungseinbrüche im Emsland und der Grafschaft Bentheim ist seit Beginn der Corona-Pandemie deutlich verringert. Das teilt der Sprecher der Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, Dennis Dickebohm, auf Anfrage mit. Doch mit der Krise kommen neue Fälle, etwa im Bereich Betrug.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden