Ein Artikel der Redaktion

Papenburg Pianist Lebedev in Papenburg

Von PM. | 01.09.2011, 16:43 Uhr

Mit seinem Programm „Weltklassik am Klavier – Schumanns Variationen über Beethovens 7. Symphonie und Beethovens Sturm!“ gastiert Alexey Lebedev am Sonntag, 4. September, um 17 Uhr in der Villa Dieckhaus in Der russische Pianist beginnt mit Schumanns Variationen über den 2. Satz von Beethovens 7. Symphonie, an die sich Haydns Sonate in As-Dur anschließt. Weiter geht es mit Mazurkas von Chopin und der Etüde op. 25. Es folgen Busonis Interpretation der Chromatischen Fantasie und die Fuge in d-Moll von Bach. Von Franz Liszt lässt Lebedev den Valse Impromptu erklingen, bevor das Programm mit der Beethovensonate „Der Sturm“ abschließt. Eintritt: 20 Euro, Jugendliche bis 18 Jahre frei.

Karten unter Tel. 04927/ 18794 sowie ab 16.15 Uhr an der Tageskasse.