Ein Artikel der Redaktion

E-Mobilität als Chance für die Zukunft Neue Geschäftsfelder bei KS Gleitlager in Papenburg

Von Christoph Assies | 30.12.2019, 17:33 Uhr

Die Entwicklung in der Elektromobilität sieht das Unternehmen KS Gleitlager (Kolbenschmidt) in Papenburg als Chance. Die im April verkündete Kurzarbeit-Regelung für 80 Mitarbeiter aus vier Abteilungen wird nach Angaben des Mutterkonzerns Rheinmetall aus Düsseldorf auf zwei Abteilungen reduziert.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden