Ein Artikel der Redaktion

Neue Anlage für zehn Millionen Euro Nicht recycelbare Kunststoffe werden in Papenburg zu Heiz-Pellets

Von Christian Belling | 30.04.2021, 14:26 Uhr

Auf dem Gelände des Bera-Hafenterminals am Sielkanal in Papenburg entsteht aktuell eine Verwertungsanlage für nicht recyclingfähige Mischkunststoffe. Dass gut zehn Millionen Euro investiert werden, liegt auch am Neubau der Seeschleuse.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden