Ein Artikel der Redaktion

Geschichte der Meyer Werft So entwickelte sich in Papenburg der Holzschiffbau

Von Hermann-Josef Döbber | 14.04.2020, 21:06 Uhr

Ende März jährte sich der Todestag von Joseph Lambert Meyer zum 100. Mal. Er stellte 1872 die Werft seines Vaters von Holz- auf Eisenschiffbau um. Andere Werften, auf denen hölzerne Schiffe gebaut wurden, verstanden es nicht, sich auf die neuen schiffbaulichen Verhältnisse einzustellen. Somit ist die Meyer Werft heute die einzige Schiffswerft in

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden