Ein Artikel der Redaktion

Viele Gespräche, kaum Kündigungen Meyer Werft: Was den Betriebsrat am schleppenden Stellenabbau stört

Von Christian Belling | 24.03.2022, 16:56 Uhr

Alle Mitarbeiter, die vom Stellenabbau auf der Meyer Werft betroffen sind, wurden schon vor einigen Wochen über ihren Arbeitsplatzverlust informiert. Schriftlich vorliegen haben die Kündigung aber bislang die wenigsten. Für den Betriebsrat ein Unding.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden