Ein Artikel der Redaktion

Landkreis räumt Sporthallen Flüchtlinge ziehen ab nächsten Dienstag nach Aschendorf

13.01.2016, 12:52 Uhr

Am kommenden Dienstag, 19. Januar 2016, werden die ersten Flüchtlinge in der zentralen Notunterkunft des Landkreises Emsland auf dem Gelände der früheren ADO-Gardinenwerke in Aschendorf erwartet. Im Gegenzug wird als Erstes die Sporthalle der Berufsbildenden Schule Wirtschaft in Lingen wieder für die Schule und Vereine frei.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.