Ein Artikel der Redaktion

"Trostlos, lieblos, informationslos" Kritik an Zustand der Kriegsgräberstätten im Emsland

Von Christian Belling | 31.07.2019, 17:55 Uhr

Wilfried Krallmann-Hansen hat der Besuch der Lagerfriedhöfe, auf denen die während des Zweiten Weltkrieges in den Emslandlagern umgekommenen KZ-Häftlinge sowie Straf- und Kriegsgefangene bestattet wurden, betroffen gemacht. Er kritisiert die mangelnde Pflege und schlechte Zuwegung. Das niedersächsische Innenministerium will die Vorwürfe prüfen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden