Ein Artikel der Redaktion

Hauptzeuge verweigert Aussage Keine Beweise für Drogenhandel: 46-Jähriger in Papenburg freigesprochen

Von Micha Lemme | 02.08.2019, 17:17 Uhr

Das Amtsgericht Papenburg hat einen 46-jährigen Mann aus Hamburg freigesprochen, der wegen des Handels mit Betäubungsmitteln und der Beauftragung zum Handel angeklagt war. Der Hauptzeuge des Verfahrens hatte von seinem Auskunftsverweigerungsrecht Gebrauch gemacht.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden