Ein Artikel der Redaktion

In Sträflingsanzügen Amnesty protestiert in Papenburg gegen Guantanamo-Lager

Von PM. | 14.01.2019, 17:40 Uhr

In Sträflingsoveralls, wie sie auch die Gefangenen in Guantánamo tragen, haben Mitglieder der Amnesty-International-Gruppe (AI) Papenburg auf dem Wochenmarkt die Schließung des Lagers dort gefordert. Vor genau 17 Jahren inhaftierte die US-Regierung die ersten Menschen.

Sie haben bereits einen Zugang?
Jetzt ohne Abo weiterlesen!
6 Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und diesen sowie fünf weitere Artikel frei lesen.
oder
1. Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf NOZ.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Hier starten
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche