Ein Artikel der Redaktion

In Gebüsch gezerrt und missbraucht 32-Jährige in Papenburgs Stadtmitte vergewaltigt

02.12.2013, 18:35 Uhr

In der Nacht zum Sonntag ist in Papenburg im Bereich einer Grünanlage an der Straße Am Stadtpark eine 32-jährige Frau vergewaltigt worden.

Wie Polizeisprecher Achim van Remmerden gegenüber unserer Zeitung sagte, ist die Frau gegen 0 Uhr von zwei unbekannten Männern von hinten angegriffen und in ein nahegelegenes Gebüsch gezerrt worden. Einer der Täter vergewaltigte die Frau. Nachdem er von seinem Opfer abgelassen hatte, flüchtete er mit seinem Komplizen in unbekannte Richtung. Die Rolle des zweiten Täters bei dem Verbrechen ist bisher unklar. Das Opfer erstattete Anzeige.

Täterbeschreibung

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu den unbekannten Tätern geben können. Die Männer wurden vom Opfer als 30 bis 35 Jahre alt beschrieben. Beide hatten dunkle kurze Haare, waren dunkel gekleidet und sprachen akzentfrei Deutsch.

Wer Hinweise auf die Täter geben kann oder sonstige Angaben zur Tat machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Papenburg unter Tel. 04961/9260 zu melden.