Ein Artikel der Redaktion

Reifegrad, Düngung, Zubereitung Im Emsland beginnt die Grünkohl-Zeit: Was macht das Gemüse so besonders?

Von Lars Löschen | 08.11.2022, 10:12 Uhr

Mit den niedrigeren Temperaturen freuen sich viele Emsländer und Ostfriesen wieder auf ihr Lieblingsgemüse. Die Rede ist vom Grünkohl, welcher traditionell mit dem ersten Frost geerntet wird und mit Pinkelwurst oder Kassler und Kartoffeln serviert wird. Aber was macht ihn so besonders?

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche