Ein Artikel der Redaktion

Faszinierende Bilder von Gunnar Green Live-Fotoreportage über Indochina im Kino Papenburg

Von PM. | 07.02.2017, 21:17 Uhr

Die Volkshochschule Papenburg veranstaltet die fünfte Live-Fotoreportage der Saison 2016/2017 am Donnerstag, 9. Februar 2017, um 20 Uhr im Kino Der Referent Gunnar Green zeigt in seiner aktuellen Show faszinierende Bilder aus Vietnam, Laos und Kambodscha.

Green verbrachte sieben Monate in den Ländern Süd-Ost-Asiens. In Indochina, historisch bekannt aus Kolonialzeiten und erbitterten Kriegen, spürt man nach Angaben der Veranstalter heute an vielen Orten die frische Aufbruchsstimmung, wenn auch im Hinterland die Zeit stehen geblieben zu sein scheint.

Vietnam gilt als der „Tiger“, der zum Sprung in eine neue Zukunft ansetzt. Saigon ist eine pulsierende Wirtschaftsmetropole, dagegen wirkt die Hauptstadt Hanoi im Norden eher traditionell. Dazwischen dominieren ländliche Idylle, Traumstrände, Volksminderheiten und Kulturschätze wie die alte Kaiserstadt Hue.

Laos bietet unberührte Naturlandschaften, die mit dem Motorrad und Heißluftballon bereist wurden. Kambodscha beherbergt mit den Tempeln von Angkor die großen Schätze der Vergangenheit.

Nur wenigen Europäern ist es laut der Mitteilung möglich, durch hohen Zeitaufwand so nahe an die Menschen und die Naturschauspiele rund um den Mekong zu gelangen, wie dem Fotojournalisten Gunnar Green.

Der Eintritt beträgt 10 Euro. Der Vorverkauf in der VHS-Geschäftsstelle hat bereits begonnen. Die Abendkasse öffnet um 19.15 Uhr.