Ein Artikel der Redaktion

Prozess am Amtsgericht Das soll sich bei einem "Love-Mobil" in Dörpen zugetragen haben

Von Nils Kögler | 14.06.2020, 12:43 Uhr

Menschenhandel und gefährliche Körperverletzung lauteten die Straftaten, wegen derer sich ein 35-jähriger Mann aus Bremen in einem Prozess am Amtsgericht Papenburg verantworten musste. Am Ende kam es zu einer Verurteilung wegen vorsätzlicher Körperverletzung.

Sie haben bereits einen Zugang?
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
Artikel kostenlos lesen
Jetzt kostenlos registrieren und einen Artikel frei lesen.