Ein Artikel der Redaktion

2019 von Politiker-Duo gegründet Das macht die Interessengemeinschaft „Papenburg kippenfrei“ jetzt

Von Britta Kothe | 18.08.2022, 16:17 Uhr

Im Jahr 2019 starteten die damaligen Stadtratsherren Knut Glöckner (UBF-Plus) und Thomas Wittolla (SPD) die ehrenamtliche Interessengemeinschaft „Papenburg kippenfrei“. Ihr Ziel ist es, gegen achtlos weggeworfene Zigarettenstummel im Stadtgebiet vorzugehen. Wie sieht es nun, zwei Jahre später aus?

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden
Kein Abonnent, aber
Sie möchten weiterlesen?
oder
1 Monat kostenlos testen
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Kostenlos testen
Monatlich kündbar
Anschließend 9,95 €/Monat