Ein Artikel der Redaktion

Auftritt am 17. November „Kings of Floyd“ gastieren in Papenburg

12.06.2018, 15:45 Uhr

Die Band „Kings of Floyd“ gastiert am 17. November ab 20 Uhr in der Stadthalle Forum Alte Werft in Papenburg mit ihrer Pink-Floyd-Tribute-Show.

Die Band hat sich 2011 gegründet und setzt sich zusammen aus den sieben Musikern Mark Gillespie (Gesang/Gitarre), Maurus Fischer (Gitarre), Jürgen Magdziak (Keyboards/Gesang), Hans Maahn (Bass), Bernie Bovens (Drums), Lucy Wende (Gesang) und Bernd Winterschladen (Saxophon). Laut Veranstalter bieten die „Kings of Floyd“ eine musikalische Reise durch die Hits von Pink Floyd wie „The Wall“, „Wish you were here“ und „Dark side of the moon“. Unterstützt wird der Auftritt der Band durch ein aufwendiges Bühnendesign.

Karten gibt es im Vorverkauf in der Geschäftsstelle der Ems-Zeitung zum Preis von 30,70 Euro. Ein EL-Card-Bonus von 3 Euro wird gewährt.