Ein Artikel der Redaktion

Auf Tauchstation Gartenschau-Kart landet in Papenburgs Stadtparksee

Von Sven Mechelhoff | 03.07.2014, 22:11 Uhr

Mit ihrem Golfkart ist nun eine Mitarbeiterin der Landesgartenschau in den Papenburger Stadtparksee eingetaucht.

„Es war ein koordinatorisches Missgeschick“, erklärte Gartenschausprecherin Imma Schmidt auf Anfrage unserer Zeitung. Das Foto war von den Gartenschau-Verantwortlichen selbst auf Facebook veröffentlicht worden und hatte zu hämischen Kommentaren geführt.

Schmidt gibt indes Entwarnung: Ihrer Kollegin sei nichts passiert, und auch das Golfkart funktioniere noch.