Ein Artikel der Redaktion

Protestaktion in Papenburg Zu viel Lärm: Anwohner der Friesenstraße wollen endlich Taten sehen

Von Christian Belling | 17.02.2021, 15:25 Uhr

Ein stetig steigendes Verkehrsaufkommen und damit einhergehend ein zunehmender Lärmpegel: Die Anwohner an der Friesenstraße in Papenburg monieren schon seit vielen Jahren die dortigen Zustände, die Politik und Verwaltung bekannt sind. Getan hat sich bislang gleichwohl nichts. Jetzt formiert sich ein Protest.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden