Ein Artikel der Redaktion

Angreifer flüchtet unerkannt Polizei sucht Handybesitzer nach Schlägerei in Papenburg

Von PM. | 15.12.2015, 13:22 Uhr

Nach einer körperlichen Auseinandersetzung in Papenburg, bei der ein 28-jähriger Mann verletzt worden ist, sucht die Polizei den Besitzer eines Handys, das am Tatort gefunden wurde.

Wie die Beamten am Dienstag mitteilten, ereignete sich der Vorfall am vergangenen Samstag gegen 23.15 Uhr am Splitting rechts. Den Angaben zufolge wurde der 28-Jährige von einem bislang unbekannten Täter im Gesicht verletzt. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei hatte der Angreifer dem bereits am Boden liegenden Opfer mit dem Fuß ins Gesicht getreten. Der Täter flüchtete unerkannt.

Nun suchen die Beamten nach dem Besitzer des Handys, das am Tatort gefunden wurde. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben oder sachdienliche Angaben, insbesondere zur Identität des Täters und zu dem aufgefunden Mobiltelefon machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer 04961/9260 zu melden.