Advent auf Von-Velen-Anlage Weihnachtsmarkt am Obenende mit viel Musik

Von Hermann-Josef Tangen



Papenburg. Chöre, Bands und Instrumentalgruppen haben am Samstag und Sonntag für ein abwechslungsreiches Musikprogramm auf dem Weihnachtsmarkt am Obenende gesorgt.

Die vom Verein Papenbörger Hus durchgeführte Veranstaltung fand auf der Von-Velen-Bühne und dem Platz neben dem alten Kapitänshaus sowie in der Von-Velen-Anlage auf der gegenüberliegenden Kanalseite statt. Den Auftakt des Weihnachtsmarktes stellte am Samstagabend ein gut besuchtes Konzert mit der Band Sonic & Smoke dar. Der kleine Weihnachtsmarkt wartete in den historischen Häusern Bid Klamphauer, Tant Sinis Hus und Lampen-Hus mit kunsthandwerklichen Gegenständen sowie Glasmanufakturwaren, Textil- und gediegene Tonarbeiten, Kerzen, selbstgemachte Liköre, Seifen, Honigprodukte und andere Köstlichkeiten auf.

Im Papenbörger Hus wurden Kaffee, selbst gebackener Kuchen und Buchweizenpfannkuchen gereicht. Das musikalische Programm gestalteten der Männerchor Fidelitas, der Chor Otrada, der Papenburger Shanty-Chor und die Big-Band des Gymnasiums.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN