Was ist ein „Rietsticken“? Aschendorfer bringt Quiz zum nördlichen Emsland heraus

Von Susanne Risius-Hartwig

Der Aschendorfe Gerd Harpel hat zum Lexikon jetzt ein Quiz herausgebracht. Foto: Susanne Risius-HartwigDer Aschendorfe Gerd Harpel hat zum Lexikon jetzt ein Quiz herausgebracht. Foto: Susanne Risius-Hartwig

Aschendorf. Wo liegt der nördlichste Punkt des Emslandes? Wie viel Prozent des Landkreises sind mit Wald bedeckt oder was ist die Bedeutung von „Rietsticken“? Wer die Antworten auf diese Fragen weiß, hat bestimmt Spaß am Wissens- und Rate-Quiz, das der Aschendorfer Heimatforscher Gerd Harpel jetzt herausbringt.

Das „Quiz Nördliches Emsland“ ist ein Wissens- und Ratespiel. Es beinhaltet sowohl Rate- als auch Wissensfragen zur Geschichte, Kultur, Kunst, Natur und zu bekannten Persönlichkeiten.

100 Karten beinhaltet das Spiel mit Fragen und dazu jeweils drei Auswahlantworten. Für den nördlichsten Punkt im Emsland stehen zum Beispiel Papenburg, Brual und Bockhorst zur Auswahl. Die Frage nach der Waldfläche bietet die Antwortmöglichkeiten 9 Prozent, 18 Prozent oder 23 Prozent. Und für die Bedeutung von „Rietsticken“ schlägt Harpel vor: neureiche Person, Reiterhose oder Streichhölzer.

Auf den Kartenrückseiten stehen die Lösungen mit Erläuterungen und weiteren Quellenangaben. Quellen sind unter anderem Harpels Lexikon „Nördliches Emsland von A bis Z“. Das Quiz kann zu zweit oder mit mehreren Spielern und in verschiedenen Varianten gespielt werden.

Abgedeckt sind mit den Fragen alle Bereiche des nördlichen Emslandes, so Harpel: „Von Papenburg, Brual und Bockhorst im Norden bis Ahmsen, Holte, Vinnen oder Tinnen im Süden sowie von Gehlenberg, Neuvrees oder Bockholte im Osten bis zum Bourtanger Moor im Westen.“

Das Quiz ist für 9,90 Euro am ersten Adventswochenende auf dem Aschendorfer Weihnachtsmarkt oder ab dem 4. Dezember im Buchhandel, beim Aschendorfer Kiosk Bösing, im Heimathaus Aschendorf oder direkt beim Herausgeber Gerd Harpel (Telefon 0 49 62/57 42) erhältlich. Im Paket mit dem Lexikon kostet das Spiel 24,90 Euro.

Unter allen Lesern, die die drei eingangs gestellten Fragen (nördlichster Punkt, Waldfläche, „Rietsticken“) richtig beantworten, verlost unsere Redaktion zwei Spiele. Einsendungen bitte mit dem Stichwort Quiz bis zum 7. Dezember per E-Mail an redaktion@ems-zeitung.de oder per Post an: Ems-Zeitung, Redaktion, Stichwort: Emsland-Quiz, Am Stadtpark 35, 26871 Papenburg. Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt.