Würde des Menschen im Mittelpunkt Charlotte Lenzen kandidiert für die Linke

<em>Am 22. September</em> werden die Karten neu gemischt. Kandidatin Charlotte Lenzen hofft auf ein gutes Blatt für die Linke. Foto: Aloys SchulteAm 22. September werden die Karten neu gemischt. Kandidatin Charlotte Lenzen hofft auf ein gutes Blatt für die Linke. Foto: Aloys Schulte

Völlen/Papenburg. Für sie war es „Liebe auf den ersten Blick“. Als Charlotte Lenzen Mitte der 90er-Jahre erstmals Urlaub in Ostfriesland machte, hatten es ihr die Weite, die gepflegten Gärten und die „Mentalität der Menschen“ gleich angetan. Nicht selbstverständlich für eine Düsseldorferin, die sich als „rheinische Frohnatur“ bezeichnet.

Die 56-jährige gelernte Bürokauffrau zog mit ihrem Lebensgefährten und dessen Mutter schließlich nach Oldersum, wo sie auf einem 2000 Quadratmeter großen Hof lebte, allerdings ohne Landwirtschaft zu betreiben. 2006 folgte der Wohnungswechse

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN