1117 Euro für Leukin Erlös aus Triker-Treffen in Papenburg gespendet

Von Hermann-Josef Döbber

Das Geld übergaben (von links) Martina und Torsten Granzow im Beisein von Karl-Heinz Kosse vom PCV an Wilma Schmidt und Christa Lindenberg. Foto: Hermann-Josef DöbberDas Geld übergaben (von links) Martina und Torsten Granzow im Beisein von Karl-Heinz Kosse vom PCV an Wilma Schmidt und Christa Lindenberg. Foto: Hermann-Josef Döbber

Papenburg. Eine Spende in Höhe von exakt 1117 Euro hat der Verein zur Hilfe leukämiekranker Kinder (Leukin) von Thorsten und Martina Granzow erhalten. Das Ehepaar aus Papenburg hatte ein Triker-Treffen zugunsten von Leukin organisiert.

Rund 100 Triker waren der Einladung zum Treffen auf dem Gelände des Papenburger Carnevals-Vereins (PCV) gefolgt. Bei ihrem Vorhaben hatte das frühere Prinzenpaar breite Unterstützung durch den PCV bekommen.

Bei der Geldübergabe dankten Wilma Schmidt und Christa Lindenberg von Leukin den Spendern und teilten mit, dass die 1996 gegründete Organisation inzwischen für 696 Familien einen Lebensretter in Form von Stammzellenspenden gefunden hat.