Gottvater des Deutsch-Rocks Udo Lindenberg an der Meyer-Werft in Papenburg

Die größte Show, die er je gemacht hat, zeigt Udo Lindenberg am Freitag in Papenburg. Foto: André HavergoDie größte Show, die er je gemacht hat, zeigt Udo Lindenberg am Freitag in Papenburg. Foto: André Havergo

Papenburg. Kurz vor seinem Konzert am Freitag, 8. September, an der Meyer-Werft in Papenburg hat sich Udo Lindenberg dafür ausgesprochen, Kreuzfahrtschiffe zu stoppen. Aber keine Panik. Es ging nicht gegen die Papenburger, sondern Tui Cruises.

Udo Lindenberg hat in den vergangenen Jahren immer gegen das Tragen von Pelz oder gegen gezielte Hundetötungen in der Ukraine protestiert. Nun will er verhindern, dass die Kreuzfahrtreederei Tui Cruises weiter die Färöer-Inseln im Nordatlan

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN