Zu windig Abendstart beim Papenburger Ballonfestival abgesagt

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Papenburg. Heute Abend fahren keine Heißluftballone über Papenburg. Die Veranstalter des Ballonfestivals mussten den Start am Samstagabend aufgrund des starken Windes absagen. Das Rahmenprogramm läuft hingegen. Für den Start am Sonntagmorgen sind die Aussichten gut.

„Den Regen haben wir überstanden, aber der Wind ist heute Abend zu stark“, sagte Meteorologe Michael Noll beim Treffen der Ballonfahrer kurz vor dem geplanten Start im Stadtpark. Eine sichere Fahrt sei nicht möglich. Für den Start morgen früh gegen sechs Uhr am Gut Altenkamp in Aschendorf soll es aber keine Probleme geben. Der Wind soll über Nacht schwächer werden und die Thermik verspreche gute Voraussetzungen für schöne Fahrten. Der Himmel bliebe allerdings bedeckt.

Weiterlesen: Heißluftballone starten in der Morgendämmerung in Aschendorf >>>

Währenddessen läuft im Stadtpark das Familienprogramm mit Hüpfburg und einem kleinen Ballon, den die Kinder steigen lassen können. Ab 20 Uhr wird mit dem Auftritt der Pur-Tribute-Band auf dem Ölmühlenplatz/ Forum Alte Werft das Abendprogramm eingeläutet. Im Anschluss gibt ab etwa 22 Uhr das sogenannte Candle-Light-Glühen zu sehen, bei dem die Brenner der Ballone im Takt der Musik zum Glühen gebracht werden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN