„Noch in diesem Jahr“ Verein: Papenburg soll Freibadgelände ganz zurückkaufen

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Für einen kompletten Rückkauf des Freibadgeländes durch die Stadt Papenburg noch in diesem Jahr wirbt der Verein Interessengemeinschaft Schwimmausbildung Papenburg. Foto: Gerd SchadeFür einen kompletten Rückkauf des Freibadgeländes durch die Stadt Papenburg noch in diesem Jahr wirbt der Verein Interessengemeinschaft Schwimmausbildung Papenburg. Foto: Gerd Schade

Papenburg. Der neu gegründete Verein Interessengemeinschaft (IG) Schwimmausbildung Papenburg fordert die Stadt auf, auch die restlichen Flächen des Freibadgeländes zurückzukaufen – und zwar möglichst noch in diesem Jahr.

Ausdrücklich begrüßt der Vorstand um den Vorsitzenden Sascha Kleinhaus den Einstieg in den Rückkauf des Freibades. Den entsprechenden Vertrag hatten Stadt und der private Badbetreiber Norbert Averdung am Donnerstag unterzeichnet. Mit der Zahlung des Kaufpreises (210.000 Euro) ist der Weg für die Sanierung des seit April aus Sicherheitsgründen gesperrten Hallenbades frei.

Für die IG ist das zugleich der Beginn der Umsetzung des Grundschatzbeschlusses aus der Jugend-, Sozial- und Sportausschusssitzung vom 17. Mai 2017. Ohne Gegenstimme hatte das Gremium einen Vorschlag der CDU-Fraktion zum Bau- eines kombinierten Hallen- und Freibades beim Waldstadion gebilligt. Dem Beschluss zufolge soll es im Herbst 2017 erste Planungsdetails geben. „Um Klarheit zu schaffen, würden wir uns freuen, wenn die restlichen Flächen ebenfalls noch in diesem Jahr gekauft werden“, erklärte der IG-Vorstand im Hinblick auf das Freibadgelände in einer Pressemitteilung.

Darin bietet die Interessengemeinschaft mit ihren Arbeitsgruppen (unter anderem „Planen und Bauen“) an, „jederzeit für Gespräche und eine Zusammenarbeit mit der Verwaltung zur Verfügung“ zu stehen, „um das beste Schwimmbad für unsere Stadt zu bauen“.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN