Idee der HÖB Jugendtreff für Flüchtlinge am Obenende geplant

Meine Nachrichten

Um das Thema Papenburg Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Über den Bescheid über 10.000 Euro freuen sich (von links) Gitta Connemann, Thomas Südbeck, Ursula Mersmann und Kirsten Kuhlmann. Foto: Büro Gitta ConnemannÜber den Bescheid über 10.000 Euro freuen sich (von links) Gitta Connemann, Thomas Südbeck, Ursula Mersmann und Kirsten Kuhlmann. Foto: Büro Gitta Connemann

Papenburg. Die Historisch-Ökologische Bildungsstätte HÖB in Papenburg hat Bundesfördermittel in Höhe von 10.000 Euro erhalten. Damit möchte sie einen Jugendtreff für Flüchtlinge ins Leben rufen.

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft hatte zu Beginn des Jahres ein neues Programm unter dem Titel „500 Landinitiativen“ aufgelegt. Damit werden Initiativen mit ehrenamtlich Tätigen gefördert, die sich für die Integration von Flüchtlingen einsetzen. Die „500 Landinitiativen“ unterstützen Anschaffungen oder Projekte mit Beträgen zwischen 1000 Euro bis 10.000 Euro. Aus diesem Topf erhält nun auch die HÖB 10.000 Euro für die Umsetzung eines Projekts.

Damit soll ein Jugendtreff am Obenende eingerichtet werden. Dort sollen Jugendliche zwischen zwölf und 20 Jahren persönlich und beruflich begleitet werden – und zwar von Altersgenossen, die im Emsland aufgewachsen sind. Die Begleitung soll in Form von Gesprächen und gemeinsamen Aktivitäten erfolgen. „Mit Gleichaltrigen lernt es sich leichter und besser. Wenn man gemeinsam Sport macht, Musik hört oder ins Kino geht, lernt man die Sprache und Freunde kennen. Es wird nicht übereinander, sondern miteinander geredet“, zeigte sich die CDU-Bundestagsabgeordnete Gitta Connemann begeistert. Sie hatte sich eigenen Angaben zufolge für die Bewilligung des Antrages stark gemacht.

„Auch im Namen meiner Kolleginnen und Kollegen bedanke ich mich für die wirksame Unterstützung für unser Projekt, die unsere Arbeit wieder ein gutes Stück voranbringen werden“, so HÖB-Leiter Thomas Südbeck nach Erhalt der Nachricht.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN