Stöbern in 20.000 Schmökern Bücherbasar in Papenburger Kesselschmiede

Von Insa Pölking

Den Bücherbasar von Amnesty International in der Papenburger Kesselschmiede bereiten (von links) Wilke Donker, Gerold Siemer, Martina Benten und Rufolf Siemer vor. Foto: Insa PölkingDen Bücherbasar von Amnesty International in der Papenburger Kesselschmiede bereiten (von links) Wilke Donker, Gerold Siemer, Martina Benten und Rufolf Siemer vor. Foto: Insa Pölking

isp Papenburg. Die Papenburger Ortsgruppe der Menschenrechtsorganisation Amnesty International veranstaltet am Samstag, 22. April, und Sonntag, 23. April, zum zehnten Mal einen Bücherbasar. In der Kesselschmiede des Forums Alte Werft in Papenburg möchte die Gruppe 20.000 Bücher unters Volk bringen.

Die Hilfsorganisation hatte bereits 2008 den ersten Bücherbasar auf der Braderie in Papenburg durchgeführt. Wegen des unbeständigen Wetters musste sich die Organisation 2016 allerdings um einen anderen Veranstaltungsort bemühen. Wie sich im

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN