Wohin am Wochenende? Veranstaltungstipps für das nördliche Emsland

Von Dagmar Gnoth

Deutsche Chansons spielen (von links) Carsten Hormes, Matthias Brodowy und Wolfgang Stute am Freitag ab 20 Uhr im Theater auf der Werft. Foto: Papenburg KulturDeutsche Chansons spielen (von links) Carsten Hormes, Matthias Brodowy und Wolfgang Stute am Freitag ab 20 Uhr im Theater auf der Werft. Foto: Papenburg Kultur

dg/pm Papenburg. Wer am zweiten Adventswochenende im nördlichen Emsland Ergänzungen oder Alternativen zu einem Weihnachtsmarktbesuch sucht, dem werden Theater, Chansons und Disco-Partys geboten.

Die Diskothek Limit in Ihrhove startet am Freitag, 2. Dezember 2016, um 22 Uhr unter dem Motto „Magig Moschroom – Metal, Hardcore, Punk&Rock“ mit der Formation Joshua & Marco ins Wochenende. Am Samstag gibt es ein „Hip Hop and you don´t stop-Nikolaus-Special“ mit Hendrik & Marco. Los geht es ebenfalls um 22 Uhr.

Die katholische Landjugend Aschendorf präsentiert zusammen mit dem Lokal Stricker in Dörpen am Samstag ab 22 Uhr eine „Ich und mein Holz“-Party. Für Musik sorgt der Party-DJ „U.D.O.K.“

Der Kulturkreis Clemenswerth in Sögel zeigt am Samstag, 3. Dezember 2016, das Theaterstück „Die Legende vom heiligen Trinker“ nach einer Erzählung von Josef Roth. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Aula des Hümmling-Gymnasiums. Karten sind zum Preis von 20 Euro für Mitglieder des Kulturkreises und 24 Euro für Nichtmitglieder erhältlich. Schüler und Studenten zahlen 8 Euro.

Im Papenburger Theater auf der Werft tritt am Freitag, 2. Dezember 2016, um 20 Uhr „Matthias Brodowy – In Begleitung“ auf. Zusammen mit Wolfgang Stute und Carsten Hormes werden deutsche Chansons auf nach Veranstalterangaben neue Art und Weise gespielt. Restkarten sind an der Abendkasse für 24,20 Euro erhältlich. Am Sonntag spielt das Quartett „Baroque and Blue“ ab 18 Uhr in der Papenburger Stadthalle Forum Alte Werft das Programm „Dreaming of a Jazzy Christmas“. Karten sind ab 17,60 Euro ab 17.15 Uhr an der Abendkasse erhältlich.

Der Förderverein der Heinrich-Middendorf-Oberschule (HMO) Aschendorf lädt heute um 19.30 Uhr in die Aula der HMO zu einem Benefizkonzert der international spielenden Pianistin und Klarinettistin Beatrix Becker ein. Der Eintritt ist frei. Stattdessen wird um Spenden gebeten.

Darüber hinaus gibt es im nördlichen Emsland auch am zweiten Adventswochenende mehrere Weihnachtsmärkte:

Der Verein „Helpful“ veranstaltet in Papenburg am Samstag von 14.30 bis 18 Uhr und Sonntag von 11.30 bis 18 Uhr den ersten Kinder-Weihnachtsmarkt am Obenende beim Alten Turm. Ebenfalls in Papenburg startet am Freitag um 16 Uhr der Weihnachtsmarkt vor Meyers Mühle. Am Samstag öffnet der Weihnachtsmarkt um 11.30 Uhr, am Sonntag um 12 Uhr seine Tore. Am Sonntag findet von 11 bis 18 Uhr auf dem Vorplatz der Pflegeeinrichtung Birkenhof St. Marien ein Weihnachtsmarkt statt.

Mit dem „Advent auf Schloss Clemenswerth“ am Samstag und Sonntag in Sögel findet mit mehr als 100 Ausstellern und zum größten Teil handgefertigten Produkten der größte Weihnachtsmarkt in der Region statt. Samstag ist die Budenstadt von 13 bis 22 Uhr, Sonntag von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet für Erwachsene 3 Euro, ermäßigt 1 Euro. Die Eintrittskarte ist zugleich ein 1-Euro-Rabatt-Coupon für einen Museumsbesuch im kommenden Jahr.

In Neulehe öffnet der Weihnachtsmarkt am Samstag von 14 bis 22 Uhr vor der Kirche seine Tore.

Der Weihnachtsmarkt in Heede findet am Sonntag von 14 bis 19 Uhr an der 100-jährigen Linde statt.

In Neubörger auf dem Dorfplatz, im Heimathaus und in der Turnhalle ist der Nikolausmarkt am Sonntag von 14 bis 18 Uhr geöffnet.


0 Kommentare