Ein Bild von Gerd Schade
19.09.2016, 18:42 Uhr KOMMENTAR

Schiffsüberführung: Manche Schaulustige rücksichtslos

Ein Kommentar von Gerd Schade


Die Emspassage der „Genting Dream“ – hier am Nadelöhr Dockschleuse in Papenburg – ist auch aus der Vogelperspektive beeindruckend. Foto: Ingrid Fiebak-KremerDie Emspassage der „Genting Dream“ – hier am Nadelöhr Dockschleuse in Papenburg – ist auch aus der Vogelperspektive beeindruckend. Foto: Ingrid Fiebak-Kremer

Papenburg. Wenn ein neuer Ozeanriese der Papenburger Meyer Werft seine Emspassage antritt, lockt das Schauspiel die Menschen aus Nah und Fern verständlicherweise in Scharen auf die Deiche. Wie sich einige von ihnen am Sonntag auf dem Weg dorthin aber benommen haben, geht auf keine Kuhhaut.

Rücksichtslos und egoistisch wurde entlang der ohnehin schon schmalen Straßen am Deich teilweise auf beiden Seiten geparkt. Parkverbotsschilder wurden nicht nur ignoriert, sondern kurzerhand aus der Erde gezogen und in den Hammrich geworfen. Das ist eine Frechheit.

Und grob fahrlässig: So hätte es beispielsweise auf der Marker Straße im Westoverledinger Ortsteil Mitling-Mark für ein Rettungsfahrzeug zeitweise kein schnelles Durchkommen gegeben. Das ist beängstigend, wenn man bedenkt, dass im Notfall buchstäblich jede Minute zählt.

Das scheint allerdings nicht jeden interessiert zu haben. So ließ sich eine Familie, deren geparktes Auto zum Hindernis für viele andere Verkehrsteilnehmer wurde, überhaupt nicht beirren und breitete erst einmal in aller Seelenruhe eine Picknick-Decke hinter dem Pkw aus. Wer sich so unsozial verhält, schert sich womöglich auch wenig um den ehrenamtlichen Einsatz von Feuerwehrleuten, die an Verkehrsknotenpunkten geduldig versuchten, die Verkehrsströme zu lenken.

Dass an einem Sonntag und dann auch noch bei herrlichem Spätsommerwetter mehr Menschen an die Ems strömen würden, war zu erwarten. Klar ist auch, dass nicht jeder mit dem Rad anreisen kann. Aber gerade deshalb wäre von einigen Zeitgenossen mehr Disziplin zwingend geboten gewesen.


Der Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN